Perspektiven für NPOs im Zuge der digitalen Transformation

Bild digitale Transformation

Eine besondere Herausforderung in der digitalen Transformation ist es, vor lauter Technik den Menschen nicht aus den Augen zu verlieren.

Aufgrund der langjährigen guten Partnerschaft zwischen Von Graffenried Treuhand und B’VM durfte unser Berater, Dr. Michael Zurkinden, am 24. Juni 2021 einen Beitrag zum alljährlich stattfinden NPO-Seminar der Von Graffenried Gruppe leisten. Die beliebte Informations- und Networking-Veranstaltung fand dieses Jahr in Form eines Live-Webinars statt. Thema des Fachreferats von Michael Zurkinden waren die «Perspektiven für NPOs im Zuge der digitalen Transformation».

Die digitale Transformation ist ein «Elefant» von einem Thema. Das Thema lässt sich nicht als Ganzes «schlucken», geschweige denn verdauen. Man muss es also in mundgerechte Stücke aufteilen. Aufgrund von zahlreichen Praxisbeispielen konnten wir den Webinar-Teilnehmenden aufzeigen, in welchen sieben Bereichen sich für NPOs Handlungsmöglichkeiten ergeben:

  1. Ausbau der Mitgliederleistungen
  2. Individualisierung der Angebote
  3. Optimierung der Mitwirkung
  4. Öffentliche Wahrnehmung
  5. Effizienzsteigerung in den Abläufen
  6. Nutzung von Kooperationsmöglichkeiten
  7. Gestaltung der Zusammenarbeit

Michael Zurkinden betonte dabei vor allem die Chancen, die sich für NPOs aus dem Einsatz von neuen Technologien ergeben. Die digitale Transformation ist kein Selbstzweck, sondern dient als Hilfsmittel zur Umsetzung der Strategie der NPO. Der Mensch muss bei immer im Fokus bleiben.

Wie die digitalen Tools im Alltag sinnvoll eingesetzt werden können, wurde während des Webinars gleich live demonstriert: Die Teilnehmenden hatten die Gelegenheit, sich über eine Mentimeter-Umfrage aktiv zum Thema zu äussern und somit mit direkt unserem Referenten zu interagieren.

Wir von B’VM unterstützen Sie gerne dabei, die spezifischen Herausforderungen, die sich für Ihre Organisation ergeben, dank einer digitalen Transformation besser zu meistern.

Weitere Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum bei der B’VM, Jacqueline und Nadja!

Jacqueline und Nadja engagieren sich seit 10 Jahren für die Kundinnen und Kunden der B'VM

Arbeitswelt der Zukunft

Das vielfältige Programm der NPO Finanzkonferenz behandelte die zukünftigen Anforderungen an die Führungskräfte von NPO sowie die Veränderung der Arbeitswelt.

Bild Zusammenarbeit von Mohamed Hassan auf Pixabay
Zusammenarbeit versus Zusammenschluss, ein Kompromissvorschlag

Tipps für einen tragfähigen Zusammenschluss

Claudia Galli Panorama
Willkommen Claudia Galli

12 Jahre Führungserfahrung in Verbänden bereichert B'VM.

Bild Veränderung der Arbeitswelt
Corona-Learnings für NPO

Wir ziehen eine Zwischenbilanz - welche Learnings ziehen NPO aus der Pandemie?

Die grösste Satzungsänderung der Vereinsgeschichte bei der Sektion München des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Neues Selbstverständnis und neue Strukturen für die Zukunft

Handschlag
Wie Verbände zum attraktiven Arbeitgeber werden (können)

Mit einer guten Arbeitgeberpositionierung die richtigen Menschen an Bord holen.

Bild Wissensmanagement
Wissensarbeit unterstützen

Wissen ist in der NPO-Branche meist der zentrale Produktionsfaktor, aber wie kann man Wissensarbeit unterstützen?

Bild Netzwerk Verband
Die Kunst der Rollenteilung im Verband

Grundsätzliche Erkenntnisse zur Rollenteilung zwischen der Zentrale und den dezentralen Einheiten eines Verbands.

Bild Dokumentenstapel
Geschäftsprüfungskommissionen in NPO

Was prüft eine Geschäftsprüfungskommission und wie ist ihr Bericht aufgebaut? Ein Praxisbericht.

Wir sind gerne für Sie da

Nutzen Sie das Kontaktformular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie einfach kurz an.

Schweiz

Deutschland

Österreich

Kontaktformular